Zukunftstag am 25. April 2024 an der UMG

Auch in diesem Jahr können Interessierte einen Einblick in das Arbeitsfeld der Medizinischen Informatik bekommen.

Die Vergabe der Plätze erfolgt über das Gleichstellungsbüro. Anmeldungen können ab sofort ausschließlich per E-Mail über die Adresse zukunftstag(at)med.uni-goettingen.de erfolgen. Weitere Informationen zum Zukunftstag 2024 an der Universitätsmediz Göttingen finden Sie bitte auf der Veranstaltungszeite: Zukunftstag

Hinweise für Ihren Aufenthalt

  • Es gilt keine generelle Maskenpflicht an der UMG. Für einzelne Bereiche innerhalb der UMG kann allerdings eine Maskenpflicht bestehen. Informationen dazu erhalten Sie von den jeweiligen Bereichen. Bitte informieren Sie sich ggf. im Vorfeld.
  • Angehörige und Begleitpersonen dürfen bei Erkältungssymptomen die UMG nicht betreten. Damit schützen Sie Patient*innen und Mitarbeiter*innen der UMG.
  • Die Vorlage eines aktuellen, zertifizierten negativen Corona-Tests ist nicht notwendig.


Besuchsregeln

  • Pro Patient*in – max. zwei Besucher*innen zeitgleich – für zwei Stunden pro Tag
  • Besuchszeit auf Normalstation ist von 08:00–20:00 Uhr (letzter Einlass: 19:30 Uhr), Wochenstation 15:00–18:00 Uhr.
  • Besuchszeiten auf Spezial- und Intensivstationen können abweichen. Bitte informieren Sie sich ggf. vorab auf Ihrer Station.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Liebe Besucher*innen der Website,

Digitalisierung und Vernetzung im Gesundheitswesen: Für viele die Chance für eine bessere Versorgung, für andere der Weg zum Gläsernen Patienten. In diesem Spannungsfeld befindet sich die Medizinische Informatik: Sie ist die Wissenschaft der systematischen Erschließung und Bereitstellung von Daten, Informationen und Wissen in der Medizin mit dem Ziel der bestmöglichen Gesundheitsversorgung.

Am Institut für Medizinische Informatik erforschen wir insbesondere innovative Methoden und Werkzeuge für die institutionsübergreifende Zusammenarbeit in der medizinischen Forschung, Lehre und Versorgung. Wir untersuchen, wie neue Konzepte und Lösungen der Informatik für aktuelle Herausforderungen in der Medizin nutzbar gemacht werden können. Daneben unterstützen wir Akteur*innen im Gesundheitswesen, auch bei der Auswahl und Anpassung existierender Systeme.

Die enge Zusammenarbeit mit den Instituten für Medizinische Statistik und Bioinformatik, der Biobank, dem Studienzentrum sowie den Rechenzentren der UMG und der Universität ermöglicht es uns, die Digitalisierung von der Grundlagenforschung über die klinische Forschung bis in die Versorgung ganzheitlich zu unterstützen. 

Das Institut für Medizinische Informatik ist Teil des fakultätsübergreifenden Zentrums für Informatik der Georg-August Universität sowie des Campus Instituts Data Sciences.

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dagmar Krefting und Team

Aktuelles aus der Medizininformatik

Medizininformatik

NFDI4Health präsentiert seine Fortschritte beim NFDI-Bewertungssymposium

Prof. Dr. Ulrich Sax war als Mitglied zum Bewertungssymposium nach Bonn geladen

Medizininformatik

Future X Change feiert fünf Jahre Nationale Dekade gegen Krebs

Prof. Dr. Anne-Christin Hauschild co-moderiert mit Prof. Dr. Thorsten Schlomm den Workshop zum Thema Daten, um über Quellen, Verfügbarkeit und Nutzung…

Medizininformatik

Zukunftstag am 25. April 2024 an der UMG

Auch in diesem Jahr können Interessierte einen Einblick in das Arbeitsfeld der Medizinischen Informatik bekommen.

Medizininformatik

Dr. Nicolai Spicher zu Gast an der ELTE Budapest

Auf Einladung des Department of Numerical Analysis der Eötvös-Loránd-Universität in Budapest hat Dr. Nicolai Spicher die Arbeiten der Arbeitsgruppe…

Medizininformatik

NUM Convention 2024

Prof. Dr. Dagmar Krefting referiert zum NUM-Teilprojekt NAPKON/NUKLEUS

Medizininformatik

Apply now!

The MSCA SHARE-CTD network offers 11 full-time PhD positions in 6 countries for Masters in Data Science, Biostatistics, Medical Informatics, Medicine,…

Medizininformatik

Jetzt bewerben!

Das MSCA SHARE-CTD Netzwerk bietet 11 Vollzeit-Promotionsstellen in 6 Ländern für Master in Datenwissenschaft, Biostatistik, Medizinische Informatik,…

Medizininformatik

MII-Symposium 2023

Spannender Vortrag zu "Zukunftsperspektive transsektorale Vernetzung: die Digitalen FortschrittsHubs Gesundheit" von Frau Prof. Dr. Dagmar Krefting

Medizininformatik

Schlaf in Zeiten des Wandels: 31. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)

Zahlreiche Aktivitäten des Instituts für Medizinische Informatik auf der 31. DGSM Jahrestagung

Workshop Biosignale 2024

Die Arbeitsgruppe Biosignalverbeitung des Instituts für Medizinische Informatik organisiert im Frühjahr 2024 den Workshop Biosignale an der Universitätsmedizin Göttingen. Das Event wird unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE durchgeführt und richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*innen aus dem Themengebiet rund um Biosignale.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite: https://workshop-biosignale.de/

 

Folgen Sie uns