Das Institut für Medizinische Informatik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d)

In der Forschungsgruppe Translationale Verbundforschung des Instituts wird im Kontext verschiedener Sonderforschungsbereichs- (SFBs) Projekte eine studentische bzw. wissenschaftliche (w/m/d) Hilfskraft gesucht. Der Aufgabenbereich umfasst unterstützende Aufgaben rund um die Forschungsdatenplattform „menoci“ (https://menoci.io/).

Das Team der Arbeitsgruppe Translationale Verbundforschung untersucht den Bedarf und die Anforderungen an Informations- und Daten-Infrastruktur in der Biomedizin. Wir konzentrieren uns auf Verfahren der Datenintegration, Datenverwaltung, Datenvisualisierung und rechtliche Aspekte der medizinischen Forschung. Dies wird verstärkt durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsgruppen, die ein breites Spektrum an Datentypen sammeln. Unter Anwendung internationaler Standards und Werkzeuge werden anforderungsgerechte Lösungen skizziert, diskutiert, iterativ umgesetzt und evaluiert. Methodischer Kernbereich ist die Erfassung, Analyse und Annotation von Datenquellen und Arbeitsabläufen sowie deren Bewertung, Kuration und Integration. Darüber hinaus konzentrieren wir uns auf Werkzeuge zur Erfassung und Visualisierung von Daten.

Erwartete Vorkenntnisse:

  • Programmiererfahrung (bspw. Bestandendes Modul „Angewandtes Programmierpraktikum“ in der Angewandten Informatik oder anderer Nachweis)
  • Grundlegende Linux Kenntnisse
  • Von Vorteil, aber nicht benötigt, wären Kenntnisse mit Versionierungstools (Git o.Ä.), Docker, Linux Storage Management

Schwerpunkt der zu besetzenden Stelle:

  • mit den Schwerpunkten Setup, Konfiguration und Verwaltung Linux basierter VMs, inkl. Speicheranbindung, Proxy Konfiguration

Anzahl der zu besetzenden Stelle: 1

Zielgruppe:

  • Studierende der Angewandten Informatik / Data Science
  • Bewerbungen von Studierenden anderer Fakultäten werden gleichrangig behandelt

Arbeitsumfang: min. 20 h pro Monat und max. 60 h pro Monat

Vergütung: entsprechend der MWK-Richtlinien

Stelle zu besetzen ab 23.05.2022

Ihre Kurzbewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Universitätsmedizin Göttingen

Institut für Medizinische Informatik

Dr. Harald Kusch

von-Siebold-Straße 3

37075 Göttingen

E-Mail: harald.kusch(at)med.uni-goettingen.de

Web: https://medizininformatik.umg.eu/

Bewerbungen werden fortlaufend bearbeitet bis alle zu besetzenden Stellen gefüllt sind.    

Folgen Sie uns